ROUTE - EXAM 300-101

Route - Advanced Routing

Voraussetzung

CCNA

Kursinhalt 

Professionelles Einrichten von Routing Protokollen in großen Unternehmen nebst zugehörigen Anwendungen. Advanced Routing umfaßt innovative, fortschrittliche Technologien auf professionellem Niveau.

Kursziele

Dieser Kurs beinhaltet den Aufbau effizienter, skalierbarer Netzwerke von großen Unternehmen mit Konfiguration, Überwachung und Problemlösung des zugehörigen Netzwerkequipments (speziell Cisco ISR) anhand des‚ Campus Infrastructure Moduls‘ des‚ Enterprise Composite Network Models‘ (ECNM). Diese Netzwerkinfrastruktur wird anhand moderner, aktuell verwendeter Routing Protokolle aufgebaut.

Kursverlauf 

  • Einführung ins Routing für große Netzwerke (Enterprise Level)
  • Konfiguration von EIGRP
  • Konfiguration von OSPF
  • Manipulation des Routingverhaltens
  • Einrichten von BGP
  • Einrichten von IPv6 mit verschiedenen Routing Protokollen

Examensinhalt 

Das Advanced Routing Exam (ROUTE 300-101) ist ein qualifizierendes Examen für die Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional CCNP, Cisco Certified Internetwork Professional CCIP und Cisco Certified Design Professional CCDP. 

Das Advanced Routing (ROUTE) Examen bescheinigt dem Teilnehmer profunde Kenntnisse und Fähigkeiten, große, skalierbare Netzwerke logisch, Mithilfe eines IP-Adressplans, und physisch mittels Implementation auf Cisco ISR Routern aufzubauen und größere LANs über WANs zu verbinden.

Themen im Examen:

  • professionelle IP Adressierung
  • Routing Prinzipien
  • IPv6
  • Manipulation des Routingverhaltens
  • Konfiguration von BGP
  • Konfiguration von EIGRP, OSPF, und RIPng