TSHOOT - EXAM 300-135

Network Troubleshooting (TShoot)

Voraussetzung
CCNA

Kursinhalt 

Professionelles Management und Problemlösung (troubleshooting) von Netzwerken in großen Unternehmen nebst zugehörigen Anwendungen. Network Troubleshooting umfaßt innovative, fortschrittliche Technologien der Problemlösung auf professionellem Niveau.

Kursziele

Dieser Kurs beinhaltet die Wartung, Überwachung und Problemlösung skalierbarer Netzwerke von großen Unternehmen unter Verwendung von speziellen Kommandos auf Cisco Geräten (Router und Catalyst Switche) und spezieller Managementanwendungen (SNMP, Sniffer etc.).

Kursverlauf 

  • Problemlösung großer Netzwerke (Enterprise Level)
  • Problemlösung von EIGRP
  • Problemlösung von OSPF
  • Problemlösung des Routingverhaltens
  • Problemlösung von BGP
  • Problemlösung von IPv6 mit verschiedenen Routing Protokollen
  • Problemlösung von geswitchten Netzwerken mit Multilayer Switchen

Examensinhalt 

Das Network Troubleshooting Examen (TSHOOT 300-135) ist ein qualifizierendes Examen für die Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional CCNP, Cisco Certified Internetwork Professional CCIP und Cisco Certified Design Professional CCDP. 

Das Network Troubleshooting (TSHOOT) Examen bescheinigt dem Teilnehmer profunde Kenntnisse und Fähigkeiten, große, skalierbare Netzwerke zu Administrieren und methodisch Problemlösungen durchzuführen.

Themen im Examen:

  • Analyse von IP Adressierungsschwächen
  • Problemlösung vom Routingverhalten
  • Problemlösung von Routingprotokollen (OSPF, EIGRP, BGP)
  • Problemlösung von IPv6
  • Problemlösung von integrierten Netzwerken (Router und Multilayer Switche)
  • Problemlösung von Sicherheitseinstellungen